Spanisch als zweite Fremdsprache

Mittlerweile entscheiden sich mehr und mehr Jugendliche für Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache. Da vor einigen Jahren Spanischunterricht an den Schulen noch nicht zur Regel gehörte, können die Eltern oftmals die tägliche Lernarbeit ihrer Kinder nicht begleiten. Wir unterstützen durch Einzelnachhilfe.

Spanisch für Beruf und Reisen lernen

Spanisch lernen für Reisen, Tourismusbranche und Beruf. Sie sind beruflich viel unterwegs, dann öffnen sich mit Spanischkenntnisse einige Türen leichter. Arbeiten Sie im Hotelfach oder einem anderen Teil der Tourismusbranche sind Englisch und Spanisch oder Französisch meist von Vorteil und sogar Voraussetzung. Im Lernzentrum Extrastunde bieten wir Spanischkurse für Erwachsene, die Spanisch für Reisen, Tourismus und Beruf sprechen wollen oder müssen.