Realschule - Spaß durch motiviertes Lernen in der Einzelnachhilfe in allen Fächern

Mit Beginn der 5. Klasse stellt der  gerade vollzogene Schulwechsel  große Ansprüche an Schüler und Eltern. Das Lernzentrum Extrastunde in Zwingenberg-Bergstrasse bietet seine proffesionelle Unterstützung an, um Leistungsdruck zu verringern und die Freude am Lernen zu erhalten. Durch regelmäßiges Üben mit professioneller Unterstützung erarbeiten sich die Jugendlichen fachliche Sicherheit, entstandene Missverständnisse können ausgeräumt werden. Dadurch stärken sie ihr Selbstbewusstsein und können ihre Fähigkeiten im Schulalltag mutiger anwenden.

 

Das Aufspüren und Beseitigen von Wissenslücken durch regelmäßige Einzelnachhilfe schafft die Grundlage für freudvolles Lernen in der Schule und verhindert generationsbedingte Zwistigkeiten zwischen den Jugedlichen und ihren Eltern beim gemeinsamen Versuch, die Leistungen in einem bestimmten Fach zu verbessern. Durch den persönlichen und vertrauensvollen Zugang zu den Jugendlichen, sind  die Lehrkräfte des Lernzentrums Extrastunde in Zwingenberg-Bergstraße nicht nur „Wissensvermittler“, sondern auch öfter Mediator in problematischen Situationen.

 

Für Jugendliche, die nach dem Realschulabschluss eine Berufsausbildung anstreben, ist ein gutes Bewerbungszeugnis natürlich besonders wichtig. Bei manchen Berufszweigen ist das schon das Abschlusszeugnis von Klasse 9 oder das Halbjahreszeugnis Klasse 10. Oft „erwachen“ die Jugendlichen, wenn sie ein Ziel vor Augen haben, für das es sich lohnt, sich so richtig ins Zeug zu legen. Dann ist die Motivation für zusätzliches Üben groß und der richtige Zeitpunkt für Extrastunden in unserem Lernzentrum. Die Erfolge zeigen sich dann oft sehr rasch.

 

In den Sommerferien zwischen 9. und 10. Klasse beginnen wir im Nachhilfe Lernzentrum Extrastunde in Zwingenberg mit der Vorbereitung auf die Realschulprüfungen in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Durch fachliche Sicherheit wird Prüfungsangst reduziert. Dazu ist langfristige Vorbereitung sinnvoll. Das allgemeine „Panikmachen“ kurz vor dem Prüfungstermin muss nicht sein. Es schafft nur zusätzlichen Stress und verfälscht den eigentlichen Leistungsstand der Schüler und Schülerinnen.

 

Wir bieten bereits in den Sommerferien unsere Unterstützung an. Hier werden Themen wie z.B. für Mathe, wie Bruchrechnen, Dreisatz, Prozentrechnung, Geometrie etc. wiederholt, für Englisch Wortschatztraining und Grammatik, für Deutsch Schreibtraining für Berichte, Erörterungen etc. Im regelmäßigen wöchentlichen Einzeltraining oder bei gezieltem Prüfungscoaching mit mehreren Terminen in Prüfungslänge werden Aufgabenstellungen mit Prüfungsniveau bearbeitet.

 

Weiterführende Schulen? Wer  nach dem Realschulabschluss den Wechsel zur Sekundarstufe II anstrebt, ist mit unserer professionellen Einzelnachhilfe in besten Händen, falls es noch Verbesserungswünsche in dem einen oder anderen Fach geben sollte.